Verkehrsrecht

Home Kanzlei Team Rechtsgebiete Anfahrt Kontakt - Impressum Datenschutz

 

 

 

Hatten Sie einen Unfall oder wurden Sie geblitzt? Sind Sie mit Alkohol am Steuer erwischt worden? Das Thema Verkehrsrecht hat viele Facetten, bei denen die frühzeitige Einschaltung eines spezialisierten Rechtsanwaltes Vorteile mit sich bringt.

Wir erläutern Ihnen, welche Ansprüche Ihnen aus dem Unfall zustehen. Oftmals bestehen andere Haftungsquoten, als dies durch die Versicherungen im Rahmen der Schadensregulierung festgelegt wird. Verlieren Sie keine Zeit und vor allem kein Geld. Wir kennen Ihre Rechte. Gerne übernehmen wir die komplette Schadensregulierung mit der gegnerischen Versicherung für Sie.

Sollten Sie geblitzt worden sein, überprüfen wir für Sie das durchgeführte Messverfahren wegen Geschwindigkeitsüberschreitung, Abstandsmessung oder einem Rotlichtverstoß anhand der uns zustehenden Verfahrensakten und führen die nötige Korrespondenz mit den Behörden um etwaige Fahrverbote, Geldstrafen, Bußgelder und Entziehungen der Fahrerlaubnis im Vorfeld vermeiden zu können.

Wussten Sie, dass man ein Fahrverbot unter gewissen Umständen gegen Erhöhung der Geldbuße vermeiden kann? Wir erläutern Ihnen, unter welchen Voraussetzungen eine solche Neubescheidung durch die Behörden möglich ist.

Sollten Sie eine Straftat im Verkehr begangen haben, so stehen wir Ihnen im Rahmen eines möglichen Strafverfahrens (z.B. wegen Unfallflucht oder einer Gefährdung des Straßenverkehrs i.S.d. Strafgesetzbuches) als Verteidiger von Beginn an zur Seite.

Auch beim Thema Autokauf oder Leasing stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Nach oben

 

Rechtsanwaltskanzlei & Notariat | Abke & Hoffmann-Gallhoff | Herforder Str. 18 |  32257 Bünde
Telefon: 05223 - 2200 / 522 322
| Fax: 05223 - 13 590